Kidbrothers

Kidbrother Pictures wurde 2013 in Berlin gegründet. Gesellschafter und Produzenten sind Nicolai Max Hahn (GF) und Vulnet Rusani.

Im Zentrum der Arbeit steht die Entwicklung und Herstellung von Filmen, die von Arthouse bis Genre reichen und sich durch künstlerische Originalität der Form und erzählerische Qualität des Sujets gleichermassen auszeichnen.

Nicolai Max Hahn ist Autodidakt und erhielt 2004 für sein erstes Drehbuch für einen Kinofilm den Boje-Buck-Drehbuchpreis beim Filmfestival Potsdam. Er hat als Autor, Regisseur und Produzent drei Kurzfilme und den Kinofilm OREGON PINE realisiert, der 2016 auf dem Achtung Berlin Filmfestival Premiere feierte. www.nicolai-max-hahn.de

Vulnet Rusani hat Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg studiert. Seit 2002 ist er als Immobilien-Unternehmer tätig und Inhaber diverser Gastronomien in Hamburg.